Unbenanntes Dokument

Zertifizierte Kontrollmessung von Durchflussmesseinrichtungen

in Abwasseranlagen

Gesetzliche Regelung

In fast allen Bundesländern sind die Betreiber von Abwasseranlagen zur Eigenüberwachung ihrer Durchfluss-Messeinrichtungen verpflichtet. In Bayern ist diese laufende Kontrolle einer in der Eigenüberwachungsverordnung geregelt.

Die Überwachung der Messeinrichtungen erstreckt sich dabei von der Erhaltung des einwandfreien technischen Zustandes über das Feststellen von auftretenden Veränderungen bis zur technischen Überprüfung.

Wie oft wird geprüft?

Eine Kontrollmessung der Durchflussmesseinrichtung (nach EÜV) ist mindestens einmal durchzuführen wobei alle 5 Jahre eine zertifizierte Überprüfung (durch Dritte) vorgeschrieben ist.

Wie wird geprüft?

Die Durchführung der Kontrollmessung sowie die gesamte Überprüfung des Messsystems erfolgt gemäß DIN 19 559. Diese Prüfung erstreckt sich vom eigentlichen Messsystem bis hin zu den zur Registrierung vorhandenen elektrotechnischen Einrichtungen (Schreiber, Zähler, Leitsysteme, Messanzeigen).

Die Messeinrichtung wird mittels einer hochpräzisen, für die spezifische Anwendung ausgewählter Referenzmessung, überprüft.

 

Unser Service - Ihr Gesamtpaket

Die Firma AQUATECH AG bietet Ihnen einen Rundum-Service zur Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten. Dabei stützen wir uns auf hochwertiges, präzises Messequipment und natürlich auch auf unser zertifiziertes Servicepersonal. Bei eventuell festgestellten Abweichungen kann auf Wunsch die Ursache sofort ermittelt werden und durch Kalibrierung mittels präziser Referenzmessung direkt behoben werden. Auch bei festgestellten Defekten an der Messeinrichtung bieten wir bei Bedarf einen umfassenden Reparaturservice bis hin zur Erneuerung der Messstelle.

Es fehlen notwendige Unterlagen zur Messstelle (z.B. Q/h-Kennlinien)? Kein Problem – Wir können die notwendigen Daten des Venturigerinne- bzw. Kanalwehr direkt vor Ort aufnehmen und mittels speziellen Tools eine neue Kennlinie berechnen. Diese Kennlinie ist eine Realkurve die Einbaufehler und Hydraulische Mängel berücksichtigt.

Dokumentation

Die gesamte Überprüfung der Messstelle wird ausführlich dokumentiert. Diese wird in Form eines umfangreichen Messprotokolls an den Betreiber als Nachweis zur Eigenüberwachung übergeben. Es besteht Interesse an dieses Serviceangebot? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot.

Auch vergünstigte Paketpreise, z.B. für eine Überprüfung mehreren Anlagen durch Zusammenschlüsse einer oder mehreren Nachbarschaften sind möglich.

 

Unsere Leistungen auf einem Blick:

• Ermittlung Gerinne-Kennlinien

• Überprüfung Durchflussmesssystem vom Messaufnehmer bis zum Prozessleitsystem

• Direkte Kalibrierung bei Bedarf

• Reparaturservice

• Lieferung, Montage & Inbetriebnahme von Neusystemen

• Erstellung Dokumentation und Messprotokoll